Unsere Geschichte beginnt mit einer der ältesten Schifferfamilien Bordeauxs und seinem Schifffahrtsbecken: der Familie LARROSE.

Die Ältesten haben in der Garonne sur Bordeaux nach Kies gefischt. Andere segelten auf dem Entre-Deux-Mers-Kanal.

Désiré Larrose, der Großvater unserer Geschichte, transportierte Wein zwischen Sallèes d’Aude und Bordeaux (Bassin à flot). Er hat diese Arbeit 40 Jahre lang für Castelvin gemacht. Sein Enkel Denis Larrose war, nachdem er zum Rathaus von Toulouse gefahren war, der letzte Kohlenwasserstoffträger zwischen Montpouillan (Marmande) und Pauillac.

DIE GEBURT VON AQUITANIENFAHRTEN

Im Januar 2009 gründete er Aquitaine Croisières nach der Übernahme des Mirabelle Barge Hotels. Es war das erste Hotelboot, das Kreuzfahrten in der Region Bordeaux organisierte.

Er fand den besten Weg, die Leidenschaft seiner Herkunft aus Bordeaux und der Schifferin zu vermitteln. Durch die gemeinsame Schifffahrt entlang der Flüsse Garonne, Dordogne und Gironde. Die Flüsse führen Sie durch einen der größten Weinberge der Welt. Ebenfalls im Herzen der 6 wichtigsten Bordeaux-Weinregionen, um das Bordeaux-Erbe zu entdecken. Aber auch auf der Suche nach UNESCO-Denkmälern, Burgen, historischen Stätten, Kirchen, Museen oder kleinen Häusern…….

Im Mai 2016 ist es ein neuer Wendepunkt mit der Ankunft der MS-Bordeaux und der Einführung von Zyklo-Kreuzfahrten, einem neuen Konzept in Frankreich, das der Erforschung unserer Region unter einer neuen Perspektive den Vorzug gibt.

Im Jahr 2017 richtete das Unternehmen 2 neue Kaianlagen ein:

1- Auf Castets-En-Dorthe im April 2017, dem Dorf, in dem sich das Familienhaus und der Hauptsitz des Unternehmens befinden. Wir sind die ersten und einzigen Kreuzfahrtpassagiere, die diesen Flussabschnitt befahren, um unseren Passagieren eine bessere Begegnung mit dem Kanal de l’Entre-Deux-Mers, Verdelais, Saint-Macaire, La Réole zu ermöglichen…..

2- Auf Loupiac im Juni 2017, mit der Installation seines Pontons Gascon für die MS Bordeaux und der Entdeckung der Weine von Sauternes Loupiac, Sainte-Croix du Mont, Cadillac. Wir hoffen, diesen Flussabschnitt wiederzubeleben, in dem wir die einzigen sind, die segeln.

Jeden Tag, der vergeht, schreiben wir unsere Geschichte…..