Anfragen
Inquiry
Wird gesendet
wipe

Wander-Kreuzfahrt MS Bordeaux

Wanderer nutzen die Flusskreuzfahrt für wunderschöne Wanderungen, die wir für Sie erkundet haben:

Castets-en-Dorthe: Einschiffung ab 15.00 Uhr

Tag 1: Castets-en-Dorthe – Rund um den „Canal des Deux Mers“

Falls Sie über Bordeaux anreisen, können Sie unseren Bus-Shuttle ab dem Bahnhof Saint Jean hinzubuchen. Ein erster Spaziergang vermittelt einen ersten Eindruck von Castets. Diese fruchtbare Gegend heißt wegen seiner zahlreichen Gemüsefelder und Obstgärten auch „Klein-Holland“.
Während eines Begrüßungsgetränks lernen Sie die Mannschaft und die anderen Gäste kennen. Das anschließende Abendessen ermöglicht erste Gespräche mit Ihren Mitreisenden. Sie sitzen an großen Tischen und viele Gäste mögen es täglich die Plätze zu wechseln.

Tag 2: Castets-en-Dorthe / Entre-Deux-Mers (17 km)

Castets-en-Dorthe-Loupiac / Cadillac

Die heutige Route führt Sie durch die Region „Entre-Deux-Mers“. Sie entdecken ‚Malagar‘, die ehemalige Residenz des Schriftstellers François Mauriac oder die Burg Malromé, die Heimat von Toulouse-Lautrec, erbaut im XVI Jahrhundert. Am späten Nachmittag startet die MS Bordeaux stromaufwärts auf der Garonne, mit dem Ziel Loupiac.

Tag 3: Rundweg Loupiac / Graves – Sauternes (12 bis 27 km).

Cadillac – Bordeaux
Heute entdecken Sie die Region Sauternes. Sie überqueren die Region „Graves“, den Geburtsort der Bordeauxweine und die Heimat der prestigeträchtigen Weingüter Château d’Yquem, Château Suduiraut, Château Guiraud, Clos Haut Peyraguey und viele andere.

Die Route folgt dann dem schlängelnden Ufer des Flusses Ciron, deren eisiges Wasser in die wärmere Garonne fließt. Hier gedeiht ‚Botrytis Cynerea‘; der berühmte Schimmelpilz. Winzer schätzen den Schimmelpilz als Verursacher der sogenannten Edelfäule auf Trauben. Diese ist für die wunderbar edelsüße Beeren- und Trockenbeerenauslese verantwortlich.
Wenn es heißt „alle Mann an Bord“ legen wir ab und fahren auf Garonne zum nächsten Höhepunkt Ihrer Reise. Ziel ist heute die majestätische Stadt Bordeaux. Bordeaux ist sicher einer der schönsten Städte Europas. Nutzen Sie schon einen Abendspaziergang, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Unser Liegeplatz ist direkt in der historischen Mitte von Bordeaux.

3 Rundwanderwege stehen zur Wahl:

  1. Rundweg von von Loupiac / Sainte Croix du Mont
    (12km / 3h30 / 120 Höhenmeter)
    Ausflug hügelig
  2. Rundweg von Verdelais
    (27km / ca. 5 Stunden)
    mit erheblichen Höhenunterschieden zwischen Weinbergen und Wäldern.
  3. Rundweg von Cadillac
    (13km / 3h30)
    Zu sehen: die Burg von Cadillac

Tag 4: Bordeaux Rundweg durch die UNESCO Welterbestadt (12 km)

Ein wunderschönes Ensemble, das großartig erhalten ist. Ihr Rundweg führt zum Goldenen Dreieck, die Girondins-Säule, dem Wasserspiegel, dem Kapuzinermarkt, die Basilika Saint-Michel, die Kirche Saint-Croix und vielen anderen entdeckenswerten Straßen und Plätzen.
Sie finden wunderschöne Plätze, romantische Restaurants in den zahlreichen Plätzen und viele Möglichkeiten zum Shopping.

Tag 5: Rundtour Margaux – Médoc (13/14 km)

Bordeaux – Lamarque, dann Lamarque – Bourg

Die ist der Eingang in eine der berühmtesten Weinregionen der Welt. Sie kommen schnell zum Château Lamothe Bergeron. Hier entwickeln sich Weinanbau und Tourismus gleichermaßen. Die bekanntesten Weingüter sind: Maucaillou, Poujeaux Rauzan Ségla Palmer, Issan, Priorat Lichine, Kirwan und nicht zuletzt Château Margaux. Es bieten sich viele Möglichkeiten für einen Stopp mit oder ohne Weinprobe. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre heutige Tour Margaux zu verlängern. Sie passieren die Weingüter Chateaux Mouton Rothschild, Lafite Rothschild, Latour, Lynch-Bages, Cos d’Estournel, Pontet Canet, Pichon Longueville und andere klassifizierte Grands Crus Lagen.
Eine romantische Strecke legen wir mit der MS Bordeaux am Abend zurück. Wir fahren nach Libourne- Fronsac.

4 Rundwege stehen zu Ihrer Wahl:

  1. Rundweg von Margaux
    (14km / 3 Stunden/ 100 Höhenmeter).
    Passage vor dem Schloss Margaux.
  2. Rundweg von Marmisson
    (14,5km / 3,5 Stunden/ 150 Höhenmeter)
    Mit Blick auf die Klippen der Gironde.
  3. Rundweg of Listrac
    (13,6km / 3, 5 Stunden / 166 Höhenmeter)
    Durch die Weinberge zum Château Fonréaud, dann geht die Wanderung weiter im Wald.
  4. Rundweg von Cussac
    (13km / 3:00 Stunden / 100 Höhenmeter)
    Zwischen den Weinbergen mit möglichem Besuch des Fort Medoc und Überquerung von Cussac.

Tag 6: Weinberge der Côtes de Bourg – Zitadelle von Blaye (12 km) Bourg – Libourne / Fronsac

Dieser Tag bietet Ausblicke auf endlose Weinberge, garniert mit vielen Schlössern. Wunderschön ist die romanische Kirche von Bayon. Sie haben die Möglichkeit einige Schlösser wie Tayac, Eyquem Monconseil-Gazin, Marquis de Vauban oder andere zu besuchen. An der Wende der schönen und ruhigen Corniche Straße, die entlang der Mündung führt, liegt die Ruine der gallo-römische Villa in Plassac.
Am Abend fährt die MS Bordeaux nach Libourne Fronsac.

Rundweg von Bourg
(12km / 3 Stunden/ 120 Höhenmeter)
Durch die Weinberge von Bourg, ein hübsches historisches Dorf mit grandiosen Panoramen.

Tag 7: Rundweg durch die Weinberge von Libournais und Saint-Emilion (15 km)

Erkunden Sie zuerst das Städtchen Libourne und die berühmten Weinberge von Pomerol und Saint-Émilion. Das Städtchen St. Émilion ist ebenfalls als UNESCO Welterbestätte ausgezeichnet. Und es ist sicher einer der Höhepunkte dieser Reise. Hier sind Sie in einem Paradies für Weinliebhaber und Kulturinteressierter.

3 Rundwege stehen zur Auswahl:

  1. Rundweg von St. Germain
    (15 km / 4 Stunden/ 470 Höhenmeter).
    Zu sehen: Château La Rivière (mit Verkostungsmöglichkeiten).
  2. Rundweg von Pomerol
    (14,5 km / 2,5 Stunden / 60 Höhenmeter).
    Einfache Wanderung aber kein Schatten
  3. Rundweg von Bocage
    (15 km / 4,5 Stunden / 300 Höhenmeter).
    Sehenswerte Fauna und Flora.

Tag 8: Libourne & Transfer zurück nach Bordeaux (optional)

Nach dem letzten Frühstück an Bord, ist es an der Zeit, sich zu verabschieden. Gegen 9.00 Uhr geht es zurück mit dem Bus zum Bahnhof St Jean in Bordeaux.

Jede zweite Woche wird die Kreuzfahrt genau andersherum durchgeführt.

Copyrights © 2017 Aquitaine Cruises. All Rights reserved.